Regist | Passwort vergessen?
erweiterte Suche
   
     
 
     
 
Ubisoft verschenkt Watch Dogs für PC
Dienstag, 07. 11. 2017 - 19:56 UhrAutor: Galle
30. Geburtstag von {=FSC=} HitMan
Freitag, 03. 11. 2017 - 20:05 UhrAutor: Galle
PUBG - Version 1.0: Details zu den Te...
Dienstag, 31. 10. 2017 - 20:22 UhrAutor: Galle
31. Geburtstag von {=FSC=} Marshall
Mittwoch, 25. 10. 2017 - 19:13 UhrAutor: Galle
 
Zurück aus dem Urlaub !
Autor: flitzerletzter: flitzer
   Main Menü  
News - Newsarchiv Forum Member Downloads Gästebuch Links Clan-Banner Partner werden? Link Us Gallery Umfragen Sitemap unsere Topliste
   Clan Menü  
Battlefield - Stats Teams Clan Regeln Join Us Über uns Kalender
   Join Us Now!  
Join Us
   Vote 4 Us  
  Forum » PC Bereich (Öffentlich) » Hardware » Gaming PC  
 
Gaming PC
 NEUES THEMA   1 2 3 4 5
Teilenclose



Dienstag, 16. August 2011 - 01:21 Uhr
spraylicker

User Pic
Co-Leader & Management

Next Level bei 600 Posts
Beiträge: 535

Benutzertitel: Admin
Herkunft: 
Alter: 30 Jahre
Dabei seit: 24.01. 2010
Letzter Login: 02.11.17 - 17:07 Uhr
    
#1  Gaming PC   


Hallo


Muss mir einen neues PC zulegen, habe mal was zusammen gestellt was sagt ihr dazu?

Gehäuse:
ATX Antec Gamer Case Twelve Hundred Big Tower o.NT Schwarz
€ 99,00*


Netzteil:
550W Antec Truepower New TP-550 80+ Bronze Modular
€ 76,89*


CPU:
Intel Core i5 2500K 4x 3.30GHz So.1155 BOX
€ 170,99*


Motherboard:
ASRock Z68 PRO3 S1155 Z68 ATX
€ 87,51


Arbeitsspeicher:
2x 4GB Kingston HyperX DDR3-1333 DIMM CL7 Dual Kit
€ 60,08


Grafikkarte:
1280MB Sparkle Computer GeForce GTX 570 Aktiv PCIe 2.0.
€ 266,37*



Festplatte:
1000GB Samsung Spinpoint F3 HD103SJ 32MB 3.5".
€ 41,85*


Laufwerk/brenner:
Optiarc DVD-Brenner AD-7260S-0B SATA Schwarz Bulk € 16,38*

GESAMT: € 819,07




Jetzt will der anbieter noch zusätzlich 89€ für den zusammen bau hallo gehts noch? bisschen überteuert oder?
was sagt ihr zum system reicht das??

zusätzlich bin ich noch am überlegen ob ich mir nicht noch eine 64gb große ssd festplatte hole wo ich nur windows und programme drauf laufen lassen würde, spiele musik und co dann auf die normale festplatte.

hat einer schon erfahrung mit so einer ssd platte gemacht? hier der link von der festplatte:


gruss spray


Zuletzt modifiziert von spraylicker am 16.08.2011 - 02:05:13 Uhr



 zitieren
Teilenclose



Dienstag, 16. August 2011 - 11:19 Uhr
coolzitt

User Pic
Level 11

Next Level bei 250 Posts
Beiträge: 222

Benutzertitel: Member
Herkunft: 
Alter: 44 Jahre
Dabei seit: 03.05. 2011
Letzter Login: 12.11.17 - 18:26 Uhr
    
#2  Gaming PC   


Hi Can ,
ich bin kein experte kann daher nur was zum ablauf und den preis bei arbeitsspeicher sagen ,

letzte woche hab ich über hardwareversand einen rechner bezogen , zusammenbau 20 Euronen .
der ablauf wirklich klasse!!!
schnell (mittwoch 10.00uhr bestellt -anlieferung freitag 11.00) gut verpackt .
dazu keine warteschleifen beim technischen support
arbeitsspeicher
2x4 GB Corsair XMS§ DDR§-1333CL9 44,87,€

SSD platten , Arbeitskollege schwört drauf .angefangen vom starten und beenden des pc :-) :crazy: Sind aber noch extrem teuer

Ich hoffen du bist bald wieder da , keiner im TS bekommt nen dicken hals mehr :asrch:

gruesse
oli



 zitieren
Teilenclose



Dienstag, 16. August 2011 - 14:29 Uhr
Galle

User Pic
Leader & Webmaster

Next Level bei 1250 Posts
Beiträge: 1026

Benutzertitel: Admin
Herkunft: 
Alter: 36 Jahre
Dabei seit: 24.01. 2010
Letzter Login: 19.11.17 - 09:41 Uhr
    
#3  Gaming PC   


Also Can:

Gehäuse: Geschmackssache

Netzteil: geht in Ordnung

CPU: geht in Ordnung

Motherboard: geht in Ordnung

Arbeitsspeicher: würde ich diese: Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB oder diese: G.Skill DIMM Kit 8GB nehmen.

Grafikkarte: Geht soweit in Ordnung, Alternative würde ich evtl. die Gigabyte GeForce GTX 560 Ti OC in Betracht ziehen und somit sparst du ca. 85€.
Ob dir 85€ für 14% mehr Leistung wichtig sind, musst du wissen.

Festplatte: finde ich zu Groß. Eine 500GB macht es auch, so mal man ja meistens noch ein oder zwei Externe Festplatten hat :)

Brenner: würde ich dir LG empfehlen z.B. diesen: LG Electronics GH24NS , da ich selber mit LG noch nie Probleme hatte.

Kauf einer SSD Platte?
Nein, da ich gehört habe, dass die Dinger nach 2-3 Jahren lese/schreib Fehler Produzieren.
Die dieses Problem nicht haben, sind glaube ich mit irgendeinem Buchstaben gezeichnet und die fangen ab ca. 400-500€ an.
Ausserdem hat man in Games keinen Große Vorteil, wenn man die SSD als Systemplatte nutzt, sondern der Bootvorgang und Windowsanwendungen sind schneller.

Mein Tipp investiere lieber in einen schicken Monitor :D

Mfg, Galle



 zitieren
Teilenclose



Dienstag, 16. August 2011 - 21:14 Uhr
spraylicker

User Pic
Co-Leader & Management

Next Level bei 600 Posts
Beiträge: 535

Benutzertitel: Admin
Herkunft: 
Alter: 30 Jahre
Dabei seit: 24.01. 2010
Letzter Login: 02.11.17 - 17:07 Uhr
    
#4  Gaming PC   


meint ihr nicht ein 550 Watt netzteil ist nicht zu klein?



 zitieren
Teilenclose



Dienstag, 16. August 2011 - 21:51 Uhr
Galle

User Pic
Leader & Webmaster

Next Level bei 1250 Posts
Beiträge: 1026

Benutzertitel: Admin
Herkunft: 
Alter: 36 Jahre
Dabei seit: 24.01. 2010
Letzter Login: 19.11.17 - 09:41 Uhr
    
#5  Gaming PC   


Ne reicht locker aus.
Bei einem NoName Netzteil sieht es natürlich anders aus :)
Zu Not kannst du auch zu einem 580W oder 600W Netzteil greifen.
Alles was danach kommt, ist Überdimensioniert, da das Netzteil auch eine gewisse Auslastung braucht um die Gewünschte Effizienz zu erzeugen!

Mfg, Galle



 zitieren
Teilenclose



Dienstag, 16. August 2011 - 21:55 Uhr
spraylicker

User Pic
Co-Leader & Management

Next Level bei 600 Posts
Beiträge: 535

Benutzertitel: Admin
Herkunft: 
Alter: 30 Jahre
Dabei seit: 24.01. 2010
Letzter Login: 02.11.17 - 17:07 Uhr
    
#6  Gaming PC   


lol hatte vorher ein 780 watt netzteil^^ morgen hole ich den pc vom gutachter mal schauen was der sagt



 zitieren

 NEUES THEMA   1 2 3 4 5


« zurück zu Hardware


 
 
 


Battlefield 3 Platoon Battlefield 4 Platoon
join TeamSpeak 3